Liebe & Fürsorge

Der Grund und Ausgangspunkt eines Lebens ist die Vereinigung zweier Organismen.

Neben dem Paarungsakt ist Fürsorge eine Ausdrucksform der gelebten Liebe, des Vertrauens eines Mitmenschen für seine hilfs- und sicherheitsbedürftige Umwelt.



Lebensgrund

Der Grund meines Daseins gibt mir Antwort auf die Fragen nach dem

Warum bin ich hier? und Woher komme ich?  

 

Der Grund, der seit Anbeginn befriedigt, ist die Liebe.

 

Dieser Grund enthüllt sich mit Kindheit und Adoleszenz.

 

Um die Harmonie des lebendigen Kreislaufs

sich bemühend der Lebensgrund

als liebevoller, fürsorglicher Dirigent das Leben stets erhellt.

 

Du bist immer alleins, mit allem und jedem verbunden.

Dabei gibt es so viele ideale Wege wie es Menschen gibt.

 

 

 

 

 

Ich achte auf das was ich meinem Geist zuführe,
gleichwie auf das was in meinem  Magen landet.

 

Was auch immer durch Gedanken
in das gegenwärtige Bewusstseinsfeld gezogen wird,
wird zum (Ursache-Wirkung) Bestandteil unseres Lebens.

 

 

 

 

 

 

 

Als einzigartiges vollkommenes Wesen mit unbeschreiblich
großer Lern- und Gestaltungsmacht erschaffen,
 genieße ich voller Erstaunen das sich ständig
 im Wandel befindliche Geschehen.

 

 

 

Je länger ich Dich liebe, umso mehr erkenne ich,
dass ICH eigentlich nur eine Illusion bin,
um über das DICH zum WIR zu finden.
Wir sind Eins.
 
 

 

Mit Fürsorge lässt sich Eigenliebe transzendieren

und zur Selbstliebe finden.

 

Hier & Jetzt  beginnt die Freude.